Entgegen anderslautender Meldungen, muss die B466 bei Weißenstein auch über den 01. Oktober hinaus für den Durchgangsverkehr gesperrt bleiben. Hintergrund ist die Verlegung von Gas- und Glasfaserleitungen sowie einer neuen Hauptwasserleitung mit Hausanschlüssen in der Hauptstraße (B466) in Weißenstein, zwischen Degenfelder Straße und Schlossweg. Die Arbeiten wurden parallel zur Maßnahme an der Weißensteiner Steige begonnen, dauern aber voraussichtlich bis Ende Oktober an. Die Umleitung erfolgt weiterhin in beide Richtungen über die L 1221 über Steinenkirch nach Geislingen auf die B 10/B 466 nach Weißenstein.

Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes ist kein Bau unter laufendem Verkehr möglich. Um die Belastungen einer Sperrung so kurz wie möglich zu halten, hat man sich dazu entschieden, den Bau im Rahmen der Felsberäumung in Angriff zu nehmen. Zum Bau der neuen Wasserleitung gibt es keine Alternative, da auf dem besagten Abschnitt innerhalb eines halben Jahres mehrere Rohrbrüche entstanden sind. Durch die Parallelverlegung von Gas- und Glasfaserleitungen können zudem Synergieeffekte genutzt werden. Weitere Vollsperrungen in den kommenden Jahren können dadurch vermieden bzw. begrenzt werden. Die Stadt Lauterstein bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Nachstehend können Sie das vorl. amtliches Wahlergebnis unter nachstehendem Link das Wahlergebnis der Bundetagswahl 2021 für das Gebiet der Stadt Lauterstein abrufen:

https://wahlergebnisse.komm.one/01/produktion/wahltermin-20210926/08117061/praesentation/index.html

 

Die Stadtverwaltung Lauterstein ermöglicht in Kooperation mit der Seniorenresidenz an der Lauter ab der kommenden Woche die Durchführung der Corona-Bürgertestung (Antigen-Schnelltests) vor Ort. Bürgermeister Michael Lenz ist sehr froh und dankbar über die Bereitschaft der neuen Seniorenresidenz zur Durchführung der Corona-Schnelltests. Das neue Seniorenpflegeheim stellt sich damit in den Dienst der Gemeinschaft und ergänzt bestehende Angebote in den Nachbarkommunen. DANKE.

Seit Montag, dem 26.04.2021 bietet die Seniorenresidenz an der Lauter, Hauptstr. 74 in Lauterstein-Nenningen kostenlose Corona-Bürgertestungen an. Diese erfolgen im dafür extra vorgesehenen Bereich. Die Tests werden von geschultem Fachpersonal durchgeführt. Der Zugang ist ausgeschildert (Nebeneingang).

Berechtigt sind die Lautersteiner Bürger*innen und Bürger.

Dienstags:          9:00 Uhr bis 11: 00 Uhr
Mittwochs:         18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstags:     14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann telefonisch unter der 07332 / 30 15 0 oder https://www.pflege-lauterstein.de/index.php/testzentrum erfolgen.

Eine Bescheinigung über das Testergebnis wird ausgestellt.

WICHTIG: Maskenpflicht und Abstandsgebote sind im Testbereich auf dem Betriebsgelände einzuhalten.

  • Die Testung kann nur erfolgen, wenn Sie keine Symptome haben! Sollte dies der Fall sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt.
  • Bitte bringen Sie zur Testung Ihren Personalausweis

Lautersteiner Bürgerinnen und Bürgern stehen weitere Testmöglichkeiten iw z.B. das Schnelltestzentrum der Apotheken Dr. Gropper, die Rathaus Apotheke in Böhmenkirch oder andere Testangebote des z.B. DRK zur Verfügung. Das Ergebnis wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Termine können online gebucht werden bei:

Forum Donzdorf
www.dr-gropper.de

Teststelle
Rathaus Apotheke in Böhmenkirch

https://apo-schnelltest.de/apotheke-boehmenkirch

Teststellen des DRK im Landkreis

https://www.drk-goeppingen.de/start/corona/corona/corona-teststellen/crona-teststellen.html

Weitere Informationen und eine Übersicht über alle Teststellen im Landkreis Göppingen unter:
https://www.landkreis-goeppingen.de/start/_Aktuelles/corona-schnelltests.html

Wie bereits in der Vergangenheit angekündigt, erfolgt nun die Umsetzung der Druckerhöhung in Weißenstein. Die neu installierte Druckerhöhungsanlage wird am 15. April 2021 in Betrieb gehen. Ab diesem Tag erfolgt die Wasserlieferung mit einem um ca. 1 bar erhöhten Druck. Die betroffenen Haushalte wurden bereits im Januar darüber informiert.

Ihre Stadtverwaltung Lauterstein

Haushaltssatzung

1. Haushaltssatzung der Stadt Lauterstein für das Haushaltsjahr 2021

Auf Grund von § 79 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg hat der Gemeinderat am 20.01.2021 die folgende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021 beschlossen:

  • 1 Ergebnishaushalt und Finanzhaushalt

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Die Landesregierung erlässt auf Basis der aktuellen Lage der Corona-Pandemie entsprechenden Regelungen und Verbote. Nachfolgender Link enthält stets die aktuellen Regelungen und auch FAQ (Fragen und Antworten zu den entsprechenden Regelungsinhalten.

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/aktuelle-aenderungen-der-corona-verordnungen/

Die Stadtverwaltung bitte um Beachtung

 

Aktuelle Entwicklung Corona-Pandemie im
Landkreis Göppingen und in den Städten und Gemeinden

DASHBOARD: https://lragp.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/e73ace7d9f374e2fbad80908e35583eb

 

 

https://lragp.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/e73ace7d9f374e2fbad80908e35583eb

Hier gehts zur Zäherlerfassung online

hier klicken

... wir sind weiterhin für Sie da und gut erreichbar

 In Folge der deutlichen Zunahme des Infektionsgeschehens und dem Erreichen der landesweiten Pandemiestufe 3 bleibt das Rathaus ab Dienstag, den 03.11.2020 bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Selbstverständlich sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung telefonisch oder elektronisch erreichbar. Notwendige Unterlagen können mitunter auch in den Briefkasten am Rathaus eingeworfen werden. Diese Verfahrensweise hat sich bereits während der vorangegangenen Schließzeit bewährt.

Auch wenn die Rathaustür bis auf Weiteres geschlossen bleibt, sind wir zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da und werden in dringenden begründeten Ausnahmefällen auch persönliche Termine unter festen Hygieneauflagen vereinbaren. Grundsätzlich bitten wir Sie aber, auch weiterhin zu prüfen, ob Ihr Anliegen telefonisch, elektronisch oder per Posteinwurf erledigt werden kann. Nur in besonderen bzw. dringenden und unaufschiebbaren Ausnahmefällen besteht die Möglichkeit, einen persönlichen Termin zu avisieren. Nach telefonischer Vereinbarung klingeln Sie an der Türklingel. Sie werden dann abgeholt.

Das Betreten des Rathauses und aller anderen öffentlichen Einrichtungen ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet.

Wertstoffhof

Der Wertstoffhof bleibt weiterhin geöffnet.

Zu beachten ist Folgendes:

  • Es dürfen sich maximal 3 Fahrzeuge im Wertstoffhof befinden
  • Einlass erfolgt nur mit Tragen eines Mund-/Nasenschutzes (Maske, Schal, Tuch, o. ä.)
  • das Abstandsgebot von 1,5 Metern muss eingehalten werden

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Stadtverwaltung Lauterstein

Aufnahmen zwischen 1900 und 1960
Nenningen im Postkartenformat

Hier geht es zur virtuellen Ausstellung

Postkarten: Thomas Knop, Briefmarkenfreunde Donzdorf und privater Sammler
Texte: Dr. Gabriele von Trauchburg, Gingen/Fils
Poststempel + Texte: Dr. Jürgen Wachter, Göppingen

Unterkategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.