Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Hochwasser der letzten Jahre an Flüssen wie auch bereits in diesem Jahr durch Starkregenereignisse haben eindrücklich gezeigt, wie aktuell dieses Thema in Baden-Württemberg ist. Deshalb ist es das Bestreben der Landesregierung, rechtzeitig vorzusorgen.

Die Hochwasserschutzstrategie des Landes Baden-Würtemberg für ein integriertes Handeln aller Akteure hat bundesweit Maßstäbe gesetzt. Denn Hochwasserschutz darf nicht nach dem Sankt-Florians-Prinzip erfolgen, sondern kann nur dann effektiv organisiert werden, wenn institutionelle und räumliche Grenzen überwunden werden. Dann können mit den eingesetzten Mitteln gleichzeitig auch andere Ziele erreicht werden, wie zum Beispiel ein verbesserter Naturschutz und eine höhere Lebensqualität.

Nachstehend können Sie sich auf der Homepage ausführlich auch über die örtliche Situation in Lauterstein informieren:

www.hochwasser.baden-wuerttemberg.de

Sie können die interaktiven Gefahrenkarten nutzen, um sich über die Gefahrensituation in Lauterstein zu informieren.